MoritzLaßmann | Komponist

Language:

Werke | Bearbeitungen

Werkliste als PDF

Auswahl:

  • Neues Werk (2017) - für Klavier solo (Katharina Brendler gewidmet) - in Arbeit

  • Neues Werk (2017) - für Horn und Klavier - in Arbeit

  • Neues Werk (2017) - für Orgel solo - in Arbeit

  • Hymne (2017) - für Blechbläserquintett | ca. 4'00''

  • Epigramm (2017) - für Horn solo | ca. 1'00''

  • Hymne (2017) - für Akkordeon-Orchester, dem Akkordeonclub Ober-Mumbach gewidmet, demnächst erhältlich beim Jetelina Musikverlag | ca. 4'00''

  • Epigramme (2017) - für Viola solo (Auftragskomposition für Georg Domsel) (UA: 28. Juni 2017, Wolfgang-Rihm-Forum/HfM, Karlsruhe, Christina Strîmbeanu, Viola) | ca. 6'00''

  • Ars longa, vita brevis (2017) - für gemischten Chor - nach einem Aphorismus von Hyppokrates | ca. 4'30'' | noten

  • The Night (2017) - für gemischten Chor | ca. 2'30'' | noten

  • Miniaturen (2015) - (5 Miniaturen) für Fagott oder Bassklarinette solo, für Bassklarinette verlegt bei Friedrich Hofmeister Musikverlag, für Fagott 2018 (UA: 28. Mai 2015, Hochschule für Musik Karlsruhe, Kylie Nesbit - Fagott; bzw. 15. Mai 2015, Klangraum 61, Düsseldorf, Didier Jacquin - Bassklarinette) | ca. 6'00'' | noten

  • Nothing is predictable (2016) - für Orchester (nach einem Thema von Dr. Andreas Schulz) (Auftragskomposition von Dr. Andreas Schulz) | ca. 10'00'' | noten

  • Toccata (2016) - für Cembalo solo (UA: 22. Oktober 2016, Velte-Saal/HfM, Karlsruhe, Kristian Nyquist, Cembalo) | noten

  • Trinität (2016) - für Barockensemble (Altblockflöte, 2 Violinen und Continuo) (UA: 25. Juni 2016, Fränkisches Freilandmuseum - Spitalkirche [Haus 125], Bad Windsheim, Barockensemble Più Mosso) dem Barockensemble Più Mosso gewidmet | ca. 3'10'' | noten

  • Orbs (2016) - drei Bilder für Ensemble (UA: 10. Juni 2016, Badisches Staatstheater - Insel, Karlsruhe, Mitglieder der Badischen Staatskappelle, Ulrich Wagner, Leitung) | ca. 10'00'' | noten

  • Groteske 2.0 (2016) - für Orchester | 2'10''

  • Passacaglia (2016) - für Orchester (Auftragskomposition des Beethoven-Orchester Hessen, UA: 19. Februar 2015, Fürstensaal, Fulda, Beethoven-Orchester Hessen, Damian Ibn Salem, Leitung) | ca. 8'00'' | video | noten

  • Dunkle Farben (2013/15) - für Ensemble (Englhrn., Fgt., Perk., Klav., Vla., Vlc., Kb.) (UA: 20. Januar 2016, Hochschule für Musik Karlsruhe, Studierende der Musikhochschule Karlsruhe, Tobias Drewelius, Leitung) | 6'10''

  • 4 Miniaturen (2015) - für Klarinette solo | ca. 3'30'' | video

  • Une Pensée (2015) - Miniatur für Flöte oder Sopransaxophon solo | ca. 0'36''

  • Groteske (2015) - für Altsaxophon und Orchester (UA: 22. November 2015, Saalbau, Homburg/Saar, Guy Goethals - Altsaxophon, Homburger Sinfonieorchester, Jonathan Kaell), 3. Preis sowie Publikumspreis beim 4. internationalen Kompositionswettbewerb der Stadt Homburg 2015, auch mit Klavierauszug vorhanden | ca. 2'10'' | noten

  • Präludium (2012/15) - für Blechbläserquintett | ca. 3'50''

  • Fantasiestück (2010/15) - für Klavier solo | ca. 1'00'' (UA: 31. März 2017, Kreisgymnasium, Riedlingen, Katharina Brendler - Klavier)

  • Trifle (2015) - für Fagott solo, Davon Yasamune Toyotomi gewidmet (UA: 9. Mai 2015, Presbyterian Church of Upper Montclair, New Jersey/USA, Davon Yasamune Toyotomi - Fagott) | ca. 1'00''

  • Collage (2014) - Studie | 4'43'' | audio

  • Sostenuto (2014) - für Violoncello oder Viola solo, Doris Prochnau in memoriam (UA: 9. Mai 2014, KunstKulturKirche Allerheiligen Frankfurt, Cornelius Hummel - Violoncello) (UA: 7. April 2014, Dr. Hoch's Konservatorium, Moritz Laßmann - Viola) | ca. 5'00'' - 10'00'' | video | werkkommentar | noten

  • Medium (2014) - 2. Fassung, für Violine und Klavier (Flügel), Martin Rothe gewidmet | ca. 5'00'' | noten

  • Santa Claus Is Coming To Town (2013) - ein Kurzfilm von Robert Scheffner, aufgenommen von Scheuren und Töhne | ca. 5'00'' | audio

  • Medium (2013) - für Violine und Klavier (Flügel), Martin Rothe gewidmet (UA: 31. Oktober 2013, Dr. Hoch's Konservatorium, Martin Rothe - Violine, Karen Tanaka - Flügel) | ca. 6'30'' | werkkommentar | noten

  • Tod eines Sterns (2012/2013) - Konzert für Bassposaune und Orchester, Gergö Nagy gewidmet (UA: 25. Mai 2013, Dr. Hoch's Konservatorium, Gergö Nagy - Bassposaune, Philharmonische Verein Frankfurt, Armin Rothermel - Leitung) | ca. 24'00'' | video | werkkommentar | noten

  • Howl (2013) - (Das Geheul) Melodram nach einem Gedicht von Allen Ginsberg für Sprecher, Oboe/Englischhorn, Fagott, Schlagwerk, Flügel, Viola, Violoncello und Kontrabass, aufgenommen von Max Sauer, Lennart Scheuren und Denis Elmagi | ca. 12'00'' | audio | werkkommentar | noten

  • Trimbelten (2012) - ein Kurzfilm von Sebastian Kühn, aufgenommen von ESS-Audio | ca. 7'00'' | info

  • Holz (2012) - für zwei Violoncelli, Auftragskomposition von Norbert Findling (UA: 24. August 2012, Galerie Zement Frankfurt, Johanna Findling und Xenia Watson - Violoncelli) [auch für zwei Violen (UA: 4. Oktober 2012, Dr. Hoch's Konservatorium, Merle Nerger und Moritz Laßmann - Violen)] | ca. 4'00'' | audio | video | noten

  • Threnos (2012) - für Viola solo, Axel Gliesche gewidmet (UA: 28. September 2012, Axel Gliesche - Viola) (auch für Violoncello solo, Johanna Findling gewidmet) | ca. 4'00'' | audio | video

  • The Moment (2012) - ein Kurzfilm von Marc Schiemann und Steven Dwayne Fingers, aufgenommen von der Filmharmonie Frankfurt | ca. 7'00'' | video

  • Am See (2012) - Vertonung eines Textes von "Chuchu" für Bariton und Klavier (Flügel), Christian Kling gewidmet | ca. 5'00''

  • Mutationes (2012) - für Baritonsaxophon und Akkordeon, Markus Hoßner und Mirjana Petercol gewidmet (UA: 23. März 2012, KunstKulturKirche Allerheiligen Frankfurt, Markus Hoßner - Baritonsaxophon, Mirjana Petercol - Akkordeon) | ca. 15'00''

  • In die Ferne (2011) - Hommage à Giacinto Scelsi, für Ensemble (UA: 7. Oktober 2011, Dr. Hoch's Konservatorium, Ensemble des Dr. Hoch's Konservatoriums, Claus Kühnl), 1. Preis beim 4. internationalen Kompositionswettbewerb des BGSU New Music Ensembles 2014/15, Ohio | ca. 7'00'' | audio | video | werkkommentar | noten

  • Duos für zwei Violen (2011) - Monica Brecht gewidmet (UA: 2011, Verschiedene) (auch für zwei Violinen) | ca. 15'00''

  • Konzert für Posaune und Orchester (2010/11) - Nicor Lengert gewidmet | ca. 24'00''

  • Pirate Squirrels (2011) - ein Kurzfilm von Stefan Daniel Voigt | ca. 3'00''

  • Interview mit Bach (2011) - für Altflöte und Bassklarinette, Polina Blüthgen und Markus Hoßner gewidmet (UA: 18. März 2011, KunstKulturKirche Allerheiligen Frankfurt, Polina Blüthgen - Altflöte, Markus Hoßner - Bassklarinette) | ca. 7'00'' | audio | video | noten

  • Romanze für Violoncello, Streicher und Klavier (2010) - Nicor Lengert gewidmet [n.A. auch für Horn, Streicher und Klavier sowie Violoncello und Akkordeon-Orchester (UA: 22. März 2014, Weil am Rhein, Judith Gerster - Violoncello, Akkordeon-Orchester Weil am Rhein, Martin Eckerlin)]. Verlegt beim Jetelina Musikverlag. | ca. 6'00'' | audio | video | werkkommentar | noten

  • Vier Skizzen für Klavier (2010) | ca. 4'00''

  • 2 Bagatellen für Klavier (2010) | ca. 5'00'' (UA: 31. März 2017, Kreisgymnasium, Riedlingen, Katharina Brendler - Klavier)

  • Tango (2010) - für Klavier und Orchester, Auftragskomposition des Kreisjugendorchesters Offenbach (UA: 23. Oktober 2010, Kreishaus Dietzenbach, David Kozakiewicz - Klavier, Kreisjugendorchester Offenbach, Gabriele Wegner) | ca. 16'00''

  • Beute (2010) - ein Musikfilm von Korbinian Vogel, aufgenommen vom Sinfonieorchester des Dr. Hoch's Konservatoriums | ca. 6'00''

  • Una Ninnananna (2010) - für Kontrabass und Harfe (UA: 14. März 2010, Dr. Hoch's Konservatorium, Katrin Triquart - Kontrabass, Nicole Müller - Harfe) | ca. 4'00''

  • Rumba (2010) - für Kontrabass und Harfe (UA: 14. März 2010, Dr. Hoch's Konservatorium, Katrin Triquart - Kontrabass, Nicole Müller - Harfe) | ca. 4'00''

  • Cornell und der Toaster (2010) - ein Kurzfilm von Robert Scheffneraufgenommen vom Sinfonieorchester des Dr. Hoch's Konservatoriums | ca. 5'00''

  • Die deutsche Nationalhymne, gespielt von einem Streichquartett, das mit 175 km/h an uns vorbeifährt (2009) - nach Joseph Haydn, Hob XXVIa:43 | ca. 3'00''

  • Konzertstück für Klarinette und Orchester (2008/2009) | ca. 6'00''

  • Violaquartett (2009) - für vier Violen (UA: 2010/14, Dr. Hoch's Konservatorium, Verschiedene) | ca. 16'00'' | audio

  • Rumba (2008) - für großes Orchester | ca. 6'00''

  • Quintett (2006) - für Flöte, Klarinette, Bassklarinette, Klavier und Kontrabass | ca. 4'00''

Bearbeitungen

Auswahl:

  • Sonate Nr. 5 in e-Moll "RV 40" von Antonio Vivaldi - für Violoncello solo, Streicher und basso continuo (2016) | ca. 10'00'' | noten

  • I. Allegro moderato aus der Sonate für Fagott und Klavier "Op. 168" von Camille Saint-Saëns - für Viola und Harfe (2015) (UA: 3. Juli 2017, Velte-Saal/HfM, Karlsruhe, Caroline Lübbe, Viola, Madita Mettler, Harfe) | ca. 3'30'' | noten

  • Abendlied "Op. 69, Nr. 3" von Josef Gabriel Rheinberger - für Blechbläserquintett (2015) | 3'00'' | noten

  • Crucifixus von Antonio Lotti - für vier Violen (2014) | ca. 4'00''

  • Kyrie aus "Petite Messe Solennelle" von Gioachino Rossini - für vier Violen und Klavier (2014) | ca. 4'00''

  • Elegie aus "6 Stücke für Violine und Orgel, Op. 150" von Josef Gabriel Rheinberger - für Viola und Orgel (2013) | ca. 5'00'' | noten

  • Whatever von Oasis - für Frauenchor, Gitarre, Klavier und Schlagzeug (2 Violoncelli und E-Bass, ad libitum) (2013), (UA: November 2013) | ca. 3'00'' | noten

  • The Brisk Young Sailor von Percy Grainger - für Sopran, Tenor, kleinen Chor, Chor, Orgel, Bassklarinette, Kontrabass und Schlagwerk (2011), (UA: 3. Juni 2011, Dr, Hoch's Konservatorium) | ca. 3'10'' | video

  • Horkstow Grange von Percy Grainger - für Bass, Chor, Orgel, Bassklarinette, Kontrabass und Schlagwerk (2011), (UA: 3. Juni 2011, Dr. Hoch's Konservatorium) | ca. 2'20'' | video

  • Children's March von Percy Grainger - für Bass, Chor, Orgel, Bassklarinette, Kontrabass und Schlagwerk (2011), (UA: 3. Juni 2011, Dr. Hoch's Konservatorium) | ca. 2'40'' | video

  • Beatles-Medley von den Beatles - für Streichquartett (2010), (UA: 27. Februar 2010, Bürgerhaus Mörlenbach) (n.A. auch für Flöte und Streichtrio (UA: 7. Februar 2015, Gaschurn/Österreich)) | ca. 16'00'' | noten

n.A. = nach Auftrag


Moritz Laßmann © 2017 • impressum

Home   Home   Home